Sauer macht lustig

Erkundung der Moselregion

Erkundung der Moselregion

Die Mosel ist mit 544 km Fließstrecke der zweitlängste Nebenfluss des Rheins und deshalb auch der zweitwichtigste deutsche Schiffsweg. Das Flussufer der Mosel ist gesäumt von zahlreichen Weinbergen. Das bedeutende deutsche Weinbaugebiet hat eine Gesamtfäche von 9000 Hektar, aber sehenswert sind auch die Burgen und Ruinen, welche die Anhöhen über dem Moseltal schmücken. Wir haben an der Mosel die Burg Eltz und die Geierlay Hängeseilbrücke besichtigt.

Die Märchenburg: Burg Eltz

Die berühmte Burg Eltz sieht aus, wie eine Ritterburg aus dem Märchen und ist eine Höhenburg aus dem 12. Jahrhundert. Seit 800 Jahren befindet sich die Burg in Familienbesitz und ist für die Öffentlichkeit zugänglich. So haben wir eine Führung durch die Räumlichkeiten der Burg mitgemacht und haben interessante Geschichten gehört. Die Burg überstand alle Kriege unbeschadet und besitzt eine originale Einrichtung aus acht Jahrhunderten. Auch die beeindruckende Rüst- und Schatzkammer haben wir besichtigt.

Web-4
Web-2
Web-7
Web-5

Die längste Hängeseilbrücke Deutschlands: Geierlay

Nichts für schwache Nerven und Menschen mit Höhenangst. Die Hängeseilbrücke Geierlay ist eine 360 m lange Fußgängerseilbrücke in Mörsdorf und gehört somit zu den längsten Hängeseilbrücken Europas. Die maximale Höhe über dem Boden beträgt knapp 100 m. Um zur Brücke zu gelangen kann man eine kürzere Strecke von 3,6 km Länge oder die „große“ Geierlayschleife von 5,5 km Länge gehen. Wackelig und windig war es auf der Brücke, aber längst nicht so schwankend, wie ich es bei einer Hängeseilbrücke dieser Länge erwartet habe. Trotzdem war es mir lieber, nicht allzu viel „Gegenverkehr“ durch andere Fußgänger zu bekommen. Gegen abend waren weniger Touristen unterwegs und man konnte so viel ungestörter Fotos schießen.

Geierlay-1
Geierlay-10
Geierlay-19
Geierlay-4

Die Landschaften rechts und links der Mosel sind jederzeit einen Ausflug wert. Ohne Zweifel gehört die Region zu den schönsten und beliebtesten Urlaubsgebieten Deutschlands. Sie bietet viele Sehenswürdigkeiten, alte Kulturdenkmäler und einzigartige Natur.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.