Sauer macht lustig

Ausflug ins Saarland

Ausflug ins Saarland

Diesmal zog es uns für einen Tagesausflug ins Saarland, wo jeder jeden kennt und das Schwenken erfunden wurde. 😉 Das Saarland ist berühmt für die Lyoner, Dibbelabbes und Gefillde. Aber auch landschaftlich und kulturell hat das Saarland einiges zu bieten. Auch wenn das Saarland klein ist, reicht ein Tag definitiv nicht aus. Für’s erste haben wir uns dafür entschieden die Saarschleife und Saarbrücken zu besichtigen.

Saarschleife

Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit im Saarland, die sich im Mettlacher Ortsteil Orscholz seinen weg bahnt. Für den kleinen Geldbeutel kann man die Schleife am besten von dem 180m über den Fluss gelegenen Aussichtspunkt „Cloef“ anschauen. Dieser ist allerdings im Sommer so mit Pflanzen überwuchert, dass man die Schleife nicht in ihrer vollen Pracht sehen kann. Wer sich das nicht entgehen lassen will, muss etwas tiefer ins Portmonee greifen und hat so die Gelegenheit über den 1250m langen und 23m hohen Baumwipfelpfad zu laufen. Der Aussichtsturm liegt oberhalb der Cloef und ist 42m hoch. Von dort hat man wirklich eine Wahnsinnssicht auf die umliegende Natur und die Flussbiegung.

Saarland-4
Foto 17.09.16, 15 11 43
Saarland-48
Saarland-10

Saabrigge

Ein Besuch in der Landeshauptstadt und der einzigen Großstadt des Saarlandes durfte nicht fehlen. Gemütlich sind wir vom Bahnhof durch die Innenstadt geschlendert und haben uns in die Gassen der Altstadt verliebt. Unter anderem haben wir das Rathaus St. Johann angeguckt. An der Außenfassade ist der heilige Georg abgebildet, der einen Drachen tötet, ein Symbol des Kampfes zwischen Gut und Böse.

Langsam bekamen wir Hunger und sind auch gleich im Ratskeller eingekehrt. Dieser ist nicht nur ein Speiselokal, sondern besitzt auch eine Cocktailbar. Zudem wird der Gewölbekeller auch für Veranstaltungen, wie Figurentheater, Kammerspiele und kleine Konzerte genutzt. Das Essen ist gut bürgerlich und einsame Spitze! Nach dem Motto des Saarländers: „Hauptsach gutt gess!“ Hier gibt es die Saarschleife sogar auf dem Teller.

 

Foto 01.10.17-2
Foto 16.09.16, 19 46 48
Foto 01.10.17, 18 03 38
Foto 01.10.17

Mit vollem Bauch und vielen Eindrücken ging es wieder nach Hause nach Mainz. Doch wir werden sicherlich wiederkommen, um noch mehr vom Saarland sehen zu können.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.